Springe zum Inhalt →

Übersicht der akzeptierten Beiträge

Einzelvorträge in alphabetischer Reihenfolge:

Vortragende

Vortragstitel

Brentel, Inga (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaft/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Jandura, Prof. Dr. Olaf (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaft/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Winters, Dr. Kristi (GESIS  – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Datenarchiv für Sozialwissenschaften)

Datafizierung in der Wissenschaft – How to manage Big-Data (Panel 5)


Breuer, Dr. Johannes (GESIS  – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Datenarchiv für Sozialwissenschaften)
Stier, Dr. Sebastian (GESIS  – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Computational Social Science)
Siegers, Dr. Pascal (GESIS  – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Datenarchiv für Sozialwissenschaften)

More data, more problems? Chancen und Herausforderungen der datafizierten Gesellschaft für die sozialwissenschaftliche Forschung (Panel 5)


Cargnino, Manuel (Universität Duisburg-Essen, Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Neubaum, Dr. German (Universität Duisburg-Essen, Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Winter, Prof. Dr. Stephan (Universität Koblenz, Institut für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik/Medienpsychologie)
Dvir-Gvirsmann, Prof. Dr. Shira (Tel Aviv-University, Institut für Medienpsychologie)

Die Agora, die zu mir passt: Über das Entfernen von Kontakten in digitalen Netzwerken aufgrund moralischer Dissonanzen (Panel 1)


Egbert, Dr. Simon (Tu Berlin,Institut für Soziologie)

Predictive Policing: Über die datafizierte zur plattformisierten Polizeiarbeit (Panel 2)


Freytag, Philip (Universität Bonn, Institut für Philosophie)

Freiheitsethos und Öffentlichkeitsmissverständnissein Zeiten gesellschaftlicher Datafizierung (Panel 1)


Gostomzyk, Prof. Dr. Tobias (TU Dortmund, Institut für Journalistik)

Cybercourts. Der Schutz der Persönlichkeit unter den Bedingungen privat-öffentlicher Netzkommunikation (Panel 2)


Heichele, Dr. Thomas (Universität Augsburg, Institut für Philosophie, Schwerpunkt analytische Philosophie und Wissenschaftstheorie)

Menschliche Autonomie und Big Data aus Sicht der Technikphilosophie (Panel 3)


Houben, Daniel (TU Darmstadt, Institut für Soziologie)

Machtrelationen in der Datengesellschaft (Panel 2)


Hütig, Dr. Andreas (Universität Mainz, Studium Generale – Interdisziplinäre Forschung und Lehre)

Zukunftskompetenz Data Literacy? Bildung in der datafizierten Gesellschaft (Panel 5)


Janzik, Robin (WWU Münster, Institut für Kommunikationswissenschaft/ Graduiertenkolleg „Vertrauen und Kommunikation in einer digitalisierten Welt“)
Woelke, PD Dr. Jens (WWU Münster, Institut für Kommunikationswissenschaft/TU Dresden, Institut für Kommunikationswissenschaft)

Digitale Kommunikationspraxis als Herausforderung für Medienforschung:Zur Rezeptions- und Wirkungsanalyse digitaler Medien (Panel 5)



Lücken, Céline Fabienne (Hochschule Düsseldorf (HSD), Fachbereich Wirtschaftswissenschaften/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)

Werden journalistische Medienanbieter im Online-Medienmarkt verdrängt? (Panel 7)


Mölders, Dr. Marc (Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie, Arbeitsbereich Recht und Gesellschaft)

Datafizierung im Recht und ihre datenjournalistische Beobachtung – Übersetzungsprobleme in der datafizierten Gesellschaft (Panel 7)


Ollesch, Lisa (Universität Duisburg-Essen, Department of Computer Science and Applied Cognitive Science, Research Training Group (RTG) “User-Centered Social Media” (UCSM))
Hecking, Dr. Tobias (Universität Duisburg-Essen Department of Computer Science and Applied Cognitive Science, Research Training Group (RTG) “User-Centered Social Media” (UCSM))
Kößmeier, Christina (Universität Duisburg-Essen, Department of Computer Science and Applied Cognitive Science, Research Training Group (RTG) “User-Centered Social Media” (UCSM))
Ostendorf, Sina (Universität Duisburg-Essen, Department of Computer Science and Applied Cognitive Science, Research Training Group (RTG) “User-Centered Social Media” (UCSM))
Princi, Evgenia (Universität Duisburg-Essen, Department of Computer Science and Applied Cognitive Science, Research Training Group (RTG) “User-Centered Social Media” (UCSM))
Sabbah, Firas (Universität Duisburg-Essen, Department of Computer Science and Applied Cognitive Science, Research Training Group (RTG) “User-Centered Social Media” (UCSM))

Towards a Comprehensive Framework of Quantified Communities Using the Example of a Twitter Community (Panel 4)


Pieper, Karsten (Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie, Bielefeld Graduate School in History und Sociology)

Zur Datafizierung von Nachrichtenorganisationen (Panel 7)


Randerath, Sebastian (Universität Siegen, Institut für Medienwissenschaften, Sonderforschungsbereich „Medien der Kooperation“)

Datenherrschaft nach dem Betrieb (Panel 4)


Röchert, Daniel (Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Neubaum, Dr. German (Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Ross, Björn (Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften)
Brachten, Florian (Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften)
Stieglitz, Prof. Dr. Stefan (Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften)

Digitale Arenen auf YouTube: Untersuchung von meinungsbasierter Homogenität mit Hilfe von Sentiment- und Netzwerkanalysen (Panel 1)


Ryszka, Deborah (Universität Witten/Herdecke, Lehrstuhl „Praktische Philosophie“)
Kettner, Prof. Dr. Matthias (Universität Witten/Herdecke, Lehrstuhl „Praktische Philosophie“)

Subjektentwürfe in der datafizierten Gesellschaft (Panel 3)


Schneider, Dr. Domenico (TU Braunschweig, Institut für Philosophie)

Digitale Zeit und Lebenswelt – Die veränderte Prozesshaftigkeit derLebenswelt im Zuge der Datafizierung (Panel 3)


Scholz, Prof. Dr. Roland W. (IASS Potsdam, Digitale Daten als Gegenstand eines transdisziplinären Prozesses (DiDaT))
Renn, Prof. Dr. Dr. Ortwinn (IASS Potsdam, Digitale Daten als Gegenstand eines transdisziplinären Prozesses (DiDaT))
Zyl-Bulitta, Verena (IASS Potsdam, Digitale Daten als Gegenstand eines transdisziplinären Prozesses (DiDaT))

DiDaT: verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Daten als Gegenstand eines transdisziplinären Prozesses (Projektvorstellung)


Schwaiger, Lisa (Universität Zürich, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IKMZ)

Digitale Arenen auf Twitter: Zur Vernetzung alternativer Medien (Panel 1)


Sick, Wiebke (Universität Hamburg, Institut für Medizinische Soziologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf)

Aufbau von Datenkörpern bei der Nutzung von Lifestyle-Gentests in den Bereichen Ernährung, Stoffwechsel und Fitness (Panel 4)


Solzbacher, Laura (Universität Bonn, Institut für Medienwissenschaft/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)

Journalistisches Selbstverständnis und digitale Öffentlichkeit: Datafizierung, Personalisierung und neues Rollenverständnis (Panel 7)


Eingereichte Panels

Herrschaft und Widerstand der digitalen Konstellation (Panel 6)

Herder, Janosik (Universität Osnabrück, Institut für Sozialwissenschaften)

1. Wie herrschen Daten? Über Macht in der datafizierten Gesellschaft

Nosthoff, Anna-Verena (Universität Freiburg/ Universität Wien, Institut für Soziologie/ Institut für Politikwissenschaft)
Maschewski, Felix (PhD-Nets „Das Wissen der Literatur“ der HU Berlin/Princeton University, Institut für Wirtschaftsgestaltung, Berlin)

2. Integrale Herrschaft: Über die Konturen der Regierung im kybernetischen Kapitalismus

Zierold, Alexandra (Universität Trier/ University of Birmingham, Institut für Politikwissenschaft/ Contemporary Philosophy of Technology Research Group (CPT))

3. Digital dissensus? Politisches Handeln in der datafizierten Gesellschaft

Staemmler, Daniel (FU Berlin, Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft)
Berg, Sebastian (Weizenbaum-Institut, Forschungsgruppe „Demokratie und Digitalisierung“)              

4. Lessons learned? Alternative digitale Infrastrukturen und Hannah Arendts Über die Revolution


Inzivilität in der politischen Online-Kommunikation (Panel 8)

Bormann, Marike (Heinrich-Heine- Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften/Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Heinbach, Dominique (Heinrich-Heine- Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften/Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)

1. „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen! Oder nicht?“ – Eine Typologie von Inzivilität in politischen Online-Diskussionen

Stoll, Anke (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften/ Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Ziegele, Junior-Prof. Dr. Marc (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften/Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)

2. Automatisierte Erkennung von Inzivilität in politischen Online-Diskussionen

Kluck, Jan Philipp (Universität Duisburg-Essen, Fachgebiets Sozialpsychologie: Medien und Kommunikation/Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Krämer, Prof. Dr. Nicole (Universität Duisburg-Essen, Fachgebiets Sozialpsychologie: Medien und Kommunikation/Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)

3. „Warum hast du das gesagt?“ – Eine Untersuchung der Motive für die Kommunikation von Inzivilität in politischen Online-Diskussionen

Adam, Lena (WWU Münster, Institut für Wirtschaftsinformatik/Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)
Frischlich, Dr. Lena (WWU Münster, Institut für Kommunikationswissenschaft/Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft)

4. Twitter vs. Gab – Ein Diskursvergleich zwischen large-scale und fringe Web-Communities


Sonderfenster: Center for Advanced Internet Studies (CAIS)

Dr. Elena Pilipets (CAIS Fellow)

Internet Memes in einer plattformisierten Aufmerksamkeitsökonomie: Partizipationsforschung durch digitale Methoden

Dr. Armin Beverungen (CAIS Fellow)

N.N.

Prof. Dr. Michael Baurmann
(Wissenschaftlicher Direktor des CAIS)

Moderation